Leverkusen, 10.09.20+++Im Rahmen der digitalen FOBI 2020 (27. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie 2020) präsentierte Professor Jens Malte Baron, Aachen, den aktuellen Stand der Wissenschaft zur Bepanthen® Wund-und Heilsalbe mit 5% Dexpanthenol.

Die Daten liefern breite Evidenz für den Einsatz der Wund-und Heilsalbe über die klassische Wundbehandlung hinaus.

Im Fokus der Forschung stehen derzeit Untersuchungen an 3D-Vollhautmodellen aus humanen Keratinozyten und Fibroblasten, die weitgehend den anatomischen und physiologischen Eigenschaften menschlicher Haut bzw. Schleimhaut entsprechen.+++

 

 

Weiter