flensburg
hotel
fußpilz nein danke
aktuell darmkrebs
neue website
sehenswerte kunst
corona und diabetes
gesünder unter 7
frauen im fokus
Darmkrebsmonat März
DKK:Strahlentherapie
?Im Interview?
aktuell sanofi
brustkrebs
bepanthen
besser ein mädchen
besser mit
besser ohne
chemo
darmkrebs
diabetes NEW
druck
fusspilz
leberkrebs
neurodermitis
zecke
zucker
darmkrebsmonat märz
fertigspritze
hochdruck
tatort EUHA Nürnberg
urologen-news
wissen was zählt
die namo
datenschutz
impressum

Quellenangabe: /c /Pfizer - www.zecken.de


Berlin, 17.04.19+++Anlässlich des Fachpressegesprächs „Einblicke in die Welt der Zecke: neue FSME-Risikogebiete und aktuelle Forschung“ trafen sich vier Experten in Frankfurt, um die veränderte Situation bei der Ausbreitung von Zecken und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu analysieren.

So hatte das Robert Koch-Institut (RKI) jüngst neue FSME-Fallzahlen für das Jahr 2018 veröffentlicht, die zeigen: Deutschland hat einen neuen Höchststand seit Einführung der Meldepflicht erreicht.

Vor dem Hintergrund niedriger Impfquoten in Deutschland waren sich die Experten deshalb einig, ein größeres Risikobewusstsein für FSME-Infektionen – insbesondere in den neuen FSME-Risikogebieten und angrenzenden Regionen – sei notwendig. Ihre Empfehlung: Noch im Frühjahr kann mit einer Schnellimmunisierung ein FSME-Impfschutz für die aktuelle Zeckensaison aufgebaut werden.+++

 

 

 

Weiter
to Top of Page